Über uns

Känguru und Kudu vor den Augen der Gäste frisch zubereitet

Frische Zutaten, die nach eigenem Geschmack kombiniert werden können und vor den Augen der Gäste frisch zubereitet werden – das ist das Markenzeichen des Restaurants Mongolei City in Soest. „Das ist auch das Besondere der mongolischen Küche“, erklärt der Geschäftsführer Fu Wing Lee, „denn bei uns können die Gäste diverse Fleisch- und Fischsorten sowie Meeresfrüchte mit verschiedenen Gemüsesorten und raffinierten Saucen kombinieren.“ Darunter die klassischen Geschmacksrichtungen wie süß-sauer, scharf, Barbecue und Curry, aber auch so ungewöhnliche Sorten wie die Schwarze-Bohnen-Sauce mit Ingwer und Knoblauch.


Auch bei den Fleischsorten hat das Restaurant einiges zu bieten. Denn in der Mongolei City am Soester Bahnhof können die Gäste nicht nur Rind, Schwein, Huhn, Ente und Lamm genießen sondern auch das Fleisch von Wildtieren wie Känguru und Krokodil. "Auch Strauße und Springböcke aus Afrika sind regelmäßig im Angebot".

Mittags haben die Gäste die Wahl zwischen Buffet und à la Carte, abends kommt zusätzlich die Zubereitung auf dem mongolischen-Grill. Die hungrigen Genießer können sich aus einer reichhaltigen Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten bedienen, mit ihrem gefüllten Teller zur Teppanyaki-Theke kommen und zusehen, wie ihre Speisen dort blitzschnell zubereitet werden. Frischer geht es nicht.


Bei den Vor- und Nachspeisenbuffets, die abends noch reichhaltiger ausfallen, locken unter anderem Suppen, Salate und Sushi, Fingerfood, Gemüsestreifen und Saté-Spieße sowie gebackene Bananen, frisches Obst und natürlich diverse Eissorten.


Genießen können die Gäste ihr Essen in der Mongolei City bei einer herrlichen Aussicht über den Anfang der Fußgängerzone und den Bahnhof von Soest. Auch wenn das Restaurant mit seinen verschiedenen einladenden Bereichen 250 Gästen Platz bietet, empfiehlt sich eine Reservierung unter der Rufnummer

(02921) 9 81 59 68

Parkplätze stehen dafür nahezu unbegrenzt auf dem direkt anliegenden Parkplatz des City Centers zur Verfügung.

Geöffnet hat die Mongolei City an 365 Tagen im Jahr. Von montags bis freitags von 12 – 15 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 12 – 23 Uhr.
Wer mal keine Zeit hat, in Ruhe im Restaurant zu essen, kann die leckeren Gerichte natürlich auch mit nach Hause nehmen.